Die psychische Gefährdungsbeurteilung in sieben Schritten

Unsere Tutorial-Reihe.

Auszeichnung Corporate Health Award
Siegel VisionGesund_Wirtschaftswoche

Die psychische Gefährdungsbeurteilung in sieben Schritten:

Insbesondere im Bereich der Analyse psychischer Belastungen gehört VisionGesund deutschlandweit zu den führenden Anbietern. Mit unserer Tutorial-Reihe laden wir Sie ein näher ins Thema einzusteigen:

NEU: Unsere Tutorial-Reihe zur psychischen Gefährdungsbeurteilung

Die Tutorial-Reihe „In 7 Schritten zur erfolgreichen psychischen Gefährdungsbeurteilung“ bietet Ihnen einen wichtigen Leitfaden zur Projektumsetzung. Effizienz und Nachhaltigkeit sind dabei die Erfolgsfaktoren.

Schritt 1

Die Einteilung der Tätigkeitsbereiche

Die Bestimmung der Tätigkeitsbereiche ist das Fundament der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.

Schritt 2

Die Auswahl der richtigen Analyseinstrumente

Befragungsinstrumente oder Workshopverfahren nutzen? Auf diese Frage gehen wir ein und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile.

Hier geht es zum Methodenvergleich

Schritt 3

Die Beurteilung psychischer Belastungen

Hier dreht sich alles um die Frage, wie wir unsere Analyseinstrumente richtig nutzen um den Grad der Belastung richtig einschätzen zu können.

Schritt 4

Die Maßnahmenplanung

Nun geht es um die Entwicklung alltagsnaher und tauglicher Maßnahmen. Dazu haben wir einige Tipps.

Schritt 5

Die Wirksamkeitskontrolle

Die Überprüfung des Maßnahmenplans ist elementarer Bestandteil einer erfolgreichen psychischen Gefährdungsbeurteilung. Daher geht es an diesem Punkt um die Wirksamkeitskontrolle.

Schritt 6

Die Aktualisierung der psychischen Gefährdungsbeurteilung

Jede Gefährdungsbeurteilung sollte aktuell sein. Hierzu gibt es einiges zu beachten.

Schritt 7

Die Dokumentation

Für einen nachhaltigen Projektabschluss muss nicht nur der Prozess dokumentiert sein, sondern auch das Ergebnis. Wie Ihnen die Dokumentation gut gelingt zeigen wir Ihnen hier.

Wir unterstützen Sie gern!

„Haben Sie weitere Fragen, sind neugierig geworden oder haben Interesse an einem fachlichen Austausch? Wir unterstützen Sie gern oder gehen auf Ihre Fragen näher ein. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.“

– Michael Bode und Lukas Loewe, Geschäftsführer VisionGesund –

Portfolio anfordern

Unser umfangreiches Leistungsportfolio zur GB Psyche mit Detailbeschreibungen und nützlichen Informationen zu den einzelnen Projektschritten erhalten Sie gerne unverbindlich auf Anfrage.

Jetzt auch digital umsetzbar

Der gesamte Prozess der Gefährdungsbeurteilung ist von der Planungsphase, über die Analysen, die Erarbeitung von Maßnahmen bis zur Evaluation digital umsetzbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um die psychische Gefährdungsbeurteilung zur Verfügung. Wir helfen Ihnen das richtige Konzept auszuarbeiten und die nächsten Schritte konkret zu planen. Kontaktieren Sie uns direkt oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Michael Bode und Lukas Loewe

Telefon:

+49 221 957 99 430

E-Mail:

info@visiongesund.de

Hier finden Sie uns:

Grüner Weg 12
50825 Köln

Neues Feld

Hinweis: die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

© Copyright 2018 VisionGesund GmbH. Alle Rechte vorbehalten

Kontakt

Grüner Weg 12
50825 Köln

Tel: +49 (0)221 301 90 730

E-Mail: info@visiongesund.de

Mehr von VisionGesund: