Digitalisierung, Modernisierung, Optimierung: Die Anforderungen in der Berufswelt steigen zunehmend – und mit ihnen der Druck auf jede einzelne Arbeitskraft. Erhöhter Stress kann zu psychischen Belastungen führen, die langfristig gesehen zu Erkrankungen wie Depression, Burn-Out o. ä. führen.

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet den Arbeitgeber zu einer Gefährdungsbeurteilung. Diese dient der Vorbeugung und Reduzierung arbeitsbedingter Gesundheitsrisiken. Seit 2013 ist das Gesetz um die Thematik der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz erweitert. Es existieren jedoch keine allgemeingültigen Durchführungsvorschriften, sodass den Unternehmen bei der Umsetzung unzählige Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

In diesem Zusammenhang thematisiert unsere Fachexpertin Pia Gotthardt in einem Workshop psychische Belastungen in der Arbeitswelt, Präventionsmaßnahmen sowie Lösungsansätze.

Inhalte:
    – Definition von psychischen Belastungen in der Arbeitswelt
    – gesetzlichen Verpflichtungen zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
    – Lösungsansätze zur Stressreduktion in Ihrem Unternehmen
    – Methoden und Instrumente zur Identifizierung und zur Analyse psychischer Belastungen
    – Erste Standortbestimmung für Ihr Unternehmen
    – Identifikation nachfolgender Handlungsschritte für Ihren eigenen Betrieb


Mehr Infos zur Referentin Pia Gotthardt
    Pia Gotthardt absolvierte nach Ihrem Bachelorstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln ein Masterstudium mit dem Schwerpunkt Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

    Als wichtiger Teil der VisionGesund Gesellschaft für betriebliches Gesundheitsmanagement mbH ist sie für die Planung und Evaluation von Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen für Unternehmen aller Art und Größe verantwortlich.

    Außerdem ist sie zuständig für die Planung und Konzepterstellung für Prozesse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie in der Betrieblichen Gesundheitsförderung.



Der Workshop startet am Mittwoch, den 13. März 2019, von 9.00 – 12.00 Uhr
in den Räumlichkeiten von VisionGesund Gesellschaft für betriebliches Gesundheitsmanagement mbH (Grüner Weg 12, 50825 Köln).

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 €.


Wir freuen uns über Ihre schriftliche Anmeldung bei unserer Kollegin und Referentin Pia Gotthardt, Leitung der Projektplanung: pia.gotthardt@visiongesund.de


Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt, sodass einem produktiven Vormittag nichts mehr im Wege steht.


Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team VisionGesund.




Bildernachweis:
Urheber: bruce mars / Pexels