Universitätsprojekt sucht Partnerunternehmen zur psychischen Gefährdungsbeurteilung:

 

Projekt:

Die Umsetzung dieses Projektes sieht die erneute Validierung des bereits erprobten Kurz-Fragebogen zur Arbeitsanalyse (KFzA, Prümper (2015)) vor. Hierzu wird der bekannte Fragebogen um sinnvolle Fragen ergänzt, sodass er zur Arbeitssituation in 2021 passt (z. B. Digitalisierung, Mobile-Office). Hierzu wird ein Unternehmen gesucht, das die psychische Gefährdungsbeurteilung in Form einer Mitarbeiter:innenbefragung umsetzen möchte. Wir, die VisionGesund GmbH, stellen die gesetzeskonforme Durchführung des gesamten Projektablaus zum Befragungs- und Auswertungsprozess sicher (inkl. Kommunikations- und Einladungsmanagement und Berücksichtigung der EU-DSGVO und des BDSG).

 

Gesucht:

Wenn Ihr Unternehmen folgende Angaben erfüllt, melden Sie sich gerne bei uns:

– 500-1.000 Mitarbeiter:innen

– mit primär sitzender Tätigkeit (Bildschirmarbeitsplatz), aber gerne auch mit produzierenden Mitarbeiter:innen

– Interesse und Bereitschaft zur zeitnahen Umsetzung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung (unterstützt von qualifizierten Expert:innen)

… und profitieren Sie von fast vollständig reduzierten Kosten für eine wissenschaftliche psychische Gefährdungsbeurteilung in bekannter, hoher VisionGesund-Qualität

 

Ihre Vorteile:

Für Sie, unseren Unternehmenspartner, ergeben sich dadurch zahlreiche Nutzen für Ihre Mitarbeitende und Ihren Betrieb:

– Möglichkeit einer gesetzeskonforme Mitarbeiter:innenbefragung zur psychischen Gefährdungsbeurteilung

– Damit machen Sie den ersten Schritt zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen

– fast vollständig kostenreduziert

– bei der bekannten, hohen VisionGesund-Qualität.

 

Portrait Michael Bode

Kontakt:

Falls Sie interessiert sind oder einen interessanten Kontakt kennen, melden Sie sich gerne bei:

Michael Bode

michael.bode@visiongesund.de

0172 259 41 73

Mehr Infos zum Thema psychische Gefährdungsbeurteilung…

…erhalten Sie auf unserer Website (unterstützt von qualifizierten Expert:innen), in unserer siebenteiligen Tutorial-Reihe, im Interview mit den VisionGesund-Geschäftsführern Michael Bode und Lukas Loewe, auf unserem Blog oder natürlich auf Anfrage.

 
 
Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse an dem Projekt!
Bis dahin: Viel Erfolg und Gesundheit!


Ihr Team VisionGesund.