Teamplay, Teamgeist, Teamspirit – all das funktioniert nur durch eines: Teamarbeit. Klingt nicht gerade nach Spaß? Wir vom Team VisionGesund beweisen das Gegenteil.

„Mit dem steigenden Bekanntheitsgrad von VisionGesund wuchs auch unser Team an festangestellten Mitarbeiter*innen und da wurde uns klar, wir brauchen einen regelmäßigen Termin zur Verbesserung und zum Erhalt des Teamworks“, erinnert sich unser Gründer und Geschäftsführer Michael Bode.  Spätestens mit der Gründung des zweiten Standorts in Hamburg war klar, es muss pro Quartal ein Teamevent stattfinden, um den fachlichen und zwischenmenschlichen Austausch zu fördern.

Ob ein gemeinsamer Nachmittag im Kletterwald, gemeinschaftliches Tüfteln im Escaperoom, Kräftemessen beim Schwarzlicht-Minigolfen, ein Ausflug auf die GoKart-Bahn oder ein ADAC-Fahrsicherheitstraining – jedes Teamevent besteht aus einer Aktion mit dem kompletten Team und anschließendem Essen und Trinken.

Jetzt hört sich die „Teamarbeit“ für Sie nach einer reinen Spaßveranstaltung an? Nun, ohne zu leugnen: Wir haben Freude an den gemeinsamen Aktionstagen. Aber genau das ist der Sinn dieser Events: die Stärkung des Teamgeists.

Was das bringt, fragen Sie sich?

6 gute Gründe, warum Sie ebenfalls Team-Events in Ihren Betrieb integrieren sollten


    – Integration
      Die Unternehmungen der Events werden nicht von der Geschäftsführung, sondern immer gemeinschaftlich festgelegt. Nach Möglichkeit wird dabei ein Termin gewählt, an dem alle Mitarbeitenden teilnehmen können.

      Innerhalb der Events werden die Arbeitnehmenden alle gleichermaßen einbezogen. Das sorgt für ein Gefühl der Wertschätzung jedes/r Einzelnen. Eine Hierarchie gibt es nicht; stattdessen leben Teamevents von Teamarbeit. Keine Sorge, Sie müssen nicht nur gemeinsame Sache machen. Auch das individuelle Kräftemessen bei Spielen wie Minigolf oder GoKart fördert den…


    – Zusammenhalt
      …zwischen Kolleg*innen und Geschäftsführenden. Beziehungen leben vom Miteinander und Kommunikation. Also nutzen Sie die Zeit, die Leute, mit denen Sie tagtäglich zusammenarbeiten, auch von ihrer privaten Seite kennenzulernen. So fällt eine offene Aussprache leichter, was Konfliktsituationen vorbeugt. Das stärkt das…


    – Soziale Betriebsklima
      Wer seine Kollegschaft mag, geht gerne zur Arbeit. Dies steigert die…


    – Motivation
      …für das Unternehmen einzustehen und vollen Einsatz zu erbringen – es entsteht ein Teamgeist.

      Was Spaß macht, erledigt man in der Regel auch besser. Regelmäßige Teamevents können also auch zu Leistungssteigerungen der Angestellten beitragen. Sogar psychisch bedingte Arbeitsausfälle können durch eine positive Arbeitseinstellung reduziert werden.


    – Wirkung nach außen
      Wie sagt man so schön, der erste Eindruck zählt. Kund*innen und Geschäftspartner*innen spüren die Schwingungen, die von einem Team ausgehen. Ein gutes Team wirkt harmonisch aufgrund einer guten Zusammenarbeit und interner Akzeptanz. Externe werden sich sofort wohler fühlen, was unter Umständen ausschlaggebend für wichtige Geschäftsbeziehungen ist.


    – Gesundheitlicher Aspekt
      Wir wären nicht VisionGesund, wenn der gesundheitliche Aspekt nicht auch eine Rolle bei unseren gemeinsamen Aktivitäten spielen würde. Beim letzten Teamevent powerten wir uns zuerst auf dem Sportplatz aus, um danach bei einem gemütlichen Grillabend wieder Kraft zu tanken. Die Mischung machts: Bewegung, Gespräche, Unterhaltung, Genuss und Spaß – und trotzdem eine Portion…


    – Sinnhaftigkeit
      Was unternimmt man nun an solch einem Teamevent?

      Der Teamgeist, d.h. Kommunikation und Zusammenhalt des Teams sollen gefördert werden. Dafür eignen sich interaktive Unternehmungen.

      Für die individuelle betriebliche Gesundheitsförderung als Teildisziplin eines BGMs bieten sich generell aktive Events an, bei denen auch Bewegung eine Rolle spielt. Durch neue positive Erlebnisse wird die Freude an Bewegung und einem unternehmungslustigen Lebensstil bei der/dem Einzelnen gefördert.

     Auch andere Fähigkeiten der Mitarbeitenden können durch gezielte Aktivitäten geschult werden (lesen Sie hierzu auch gerne unseren Beitrag des VisionGesund-Expert*innen Events zur Qualitätssicherung).

    Erst im Mai nahmen wir gemeinschaftlich am Fahrsicherheitstraining des ADAC teil. Jede*r VisionGesund-Expert*in sitzt regelmäßig hinter dem Steuer, um geschäftliche Termine wahrzunehmen, daher war dieses Event nicht nur eine teamfördernde Maßnahme, sondern vielmehr ein Beitrag zur höheren Sicherheit des/r Einzelnen. Ausflüge, bei denen man die eigenen Grenzen überwindet, stärken ebenfalls die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein.


Kein Geld und keine Zeit?

Gibt es nicht! Das Austoben auf einem Sportplatz oder in einem Kölner Park bei Spikeball oder Wikingerschach, ein gemütliches Picknick, zu dem jede*r etwas beiträgt oder ein Spieleabend kostet nicht so viel wie ein unmotiviertes, unkollegiales Team, dem jeglicher Teamgeist fehlt.

Daher hält VisionGesund definitiv an der Tradition fest. Wir werden Ihnen von unseren kommenden Team-Events berichten, vielleicht ist die ein oder andere Inspiration für Ihren nächsten Betriebsausflug dabei.

Weiterhin sind wir natürlich auch in sämtlichen Angelegenheiten rund um Ihren Betrieb und Gesundheitsfragen für Sie da. Kontaktieren Sie uns und wir unterstützen Sie gerne!


Ihr Team VisionGesund.